Der Titel der Seite wird von NetObjects Fusion 2015 generiert

Programme und Komponenten

Nachfolgend finden Sie die aktuell freigegebenen Programme und Komponenten von Vertinex. Die Programme sind eingehend geprüft und bei einzelnen Kunden bereits getestet. Dennoch können Fehler grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden.

Frühere, finale Programmversion erhalten Sie auf Anforderung direkt von Vertinex.

Hotfix-Versionen enthalten aktuelle Programmentwicklungen und Bugfixes. Sie unterliegen einem eingeschränkten Testlauf durch Vertinex.

Die Installation von Hotfix-Updates wird nur nach vorheriger Rücksprache mit Vertinex empfohlen.

Bei Umstieg von einer Vertinex-Version 8.x auf 9.x muss in jedem Fall zunächst die finale Version 8.9.2.30 installiert werden, bevor die erste Version 9.x verwendet werden kann.

Bei Umstieg von einer Vertinex-Version 9.x auf 10.x muss in jedem Fall zunächst die finale Version 9.5.2.15 installiert werden, bevor die erste Version 10.x verwendet werden kann.

Bei Umstieg von einer Vertinex-Version 10.x auf 13.x muss in jedem Fall zunächst die finale Version 10 installiert werden, bevor die erste Version 13.x verwendet werden kann. In dieser finalen Version 10 muss eine Routine gestartet werden, die einmalig das Grafikformat auf das ab v11 unterstützte Format konvertiert. Unmittelbar danach muss die Umstellung auf v13 erfolgen. Falls individuelle SuperReports genutzt wurden, ist auch zu diesem Punkt in jedem Fall eine Rückfrage bei Vertinex vor Umstellung auf v13 erforderlich. SuperReports werden ab v11 nicht mehr unterstützt.

Der Umstieg von einer beliebigen Vertinex-Version 11 oder 12 kann direkt auf Version 13 erfolgen.

 

Alle Tabelleneinstellungen

[Home]

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Update von einer Version älter als Version 12.3 die nachfolgende Einstellungsdatei "WebPreference Hintergrund_Farben.vtx" über den "Vertinex Datenimport" importieren müssen (diese Datei steuert die Farbdarstellung der Programmfenster in der VERTINEX Datenbank).

WebPreference Hintergrund_Farben

 

Die Datei  “WebPreference Selection_AutoSort.zip” wird nach dem Entpacken über den Vertinex Datenimport eingelesen. Sie steuert die Sortierung der Tabellen beim Öffnen

WebPreference Selection_AutoSort.zip

Vertinex Arbeitsmedizin Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Kataster

© Vertinex 2018