Abrechnung

Komplexe Verträge einfach erfassen

 

Abrechnung
Von Debitoren und Verträgen 

Fabiola bietet umfangreiche Möglichkeiten, Ihre Verträge mit Ihren Kunden zu erfassen und abzurechnen. Unterschiedliche und kundenspezifische Verträge können eingestellt und automatisiert abgerechnet werden. 

Verschiedenen Arten der Leistungsabrechnung wie Pauschalbeträge, Abrechnung nach GOÄ mit anpassbaren Faktoren, Abrechnung einzelner Untersuchungen / Vorsorgen oder sogar miteinander verknüpfte Abrechnungsvarianten sind pro Debitor einstellbar. 

Schnittstellen zu Buchhaltungsprogrammen wie Datev oder SAP sind ebenfalls möglich, sodass eine Rechnungserstellung aus einem externen System mit den Daten aus Fabiola ebenfalls möglich ist.

Arbeitsmedizinische Vorsorge
Funktionen und Vorgehen
Abrechnung nach GOÄ
Alle Leistungen lassen sich nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abrechnen. Die Daten der GOÄ sind in Fabiola bereits erfasst, lassen sich aber nach Ihren Verträgen individuell anpassen. So können Sie beispielsweise die Faktoren der einzelnen GOÄ-Sätze verändern.
Abrechnung nach Stunden
Über eine Leistungserfassung inklusive Start und Ende Datum können Sie bei Debitoren mit Stundenverträgen Ihre Leistungen nachweisen und abrechnen. Ebenfalls ist es möglich, hinter Untersuchungen und Vorsorgen feste Zeiten zu hinterlegen, die Ihre Leistungen inklusive dem zeitlichen Aufwand automatisch berechnet.
Pauschalbeträge
Wenn Sie mit Ihren Kunden fixe Pauschalbeträge festgelegt haben, können Sie diese mit einem Leistungsnachweise ausdrucken und abrechnen. Dabei können einzelne technische Untersuchungen oder gesamte Vorsorgen debitorenspezifisch mit pauschalen Beträgen hinterlegt werden. Sogar Kombinationen einzelner Vorsorgen sind möglich. Der Leistungsnachweis wird nach aktuellem Datenschutzrecht ausgedruckt, in dem Ihre Leistungen getrennt von den Probanden aufgeführt werden.
Mischung von Vertragsvarianten
Wenn Sie mit Debitoren einen Mix der genannten Verträge vereinbart haben, können Sie diese ebenfalls einstellen und automatisiert abrechnen. So lassen sich Stundenabrechnungen mit GOÄ Leistungen und der pauschalen Abrechnung einzelner Vorsorgen in einer Vertragsvariante debitorenspezifisch hinterlegen.