Impfbuch

Dokumentation und Prüfung von Impfungen

 

Impfbuch
Impfen von Probanden

Das Impfbuch eines Probanden lässt sich mit einem Klick aus dem MediCenter oder direkt aus der Personentabelle aufrufen. Es beinhaltet die Titerkontrolle mit grafischer Darstellung, Impfplanung und Impfempfehlungen z. B. für Reiseimpfungen. Selbstverständlich können auch frühere Impfungen, z. B. jene die durch den Hausarzt vorgenommen wurden, ins Fabiola-Impfbuch übertragen werden.

Die Impffunktion in Fabiola ermöglicht dem Anwender auch die Zustellung von Impfungen für eine beliebige Anzahl an Probanden in einem einzigen Arbeitsschritt. Damit wird der Dokumentationsaufwand bei Impfaktionen wie beispielsweise einer Grippeschutzimpfaktion erheblich vereinfacht. Eine automatische Leistungserfassung ist dabei selbstverständlich.

Impfbuch
Funktionen und Möglichkeiten
Impfung

In Fabiola können Impfungen geplant, durchgeführt und dokumentiert werden. Impfaufklärungen zum jeweiligen Impfstoff können ausgedruckt oder als elektronisches Dokument angezeigt und vom Probanden unterschrieben werden.

Selbstverständlich ist ein Monitoring des Impfschutzes gegeben, das eine Erinnerung zur Auffrischung der Impfung im festgelegten Zyklus garantiert.

Impftiter

Über die Anzeige des Impftiters lässt sich der aktuelle Schutzstatus gegenüber bestimmten Infektionen einfach überprüfen. In Fabiola werden die Daten des Impftiters bezogen auf den jeweiligen Impftyp chronologisch dargestellt und können so vom Arzt einfach interpretiert werden.

Mengenerfassung

Fabiola erleichtert Ihnen den Dokumentationsaufwand bei Impfaktionen erheblich. Sie können eine Impfung mit sämtlichen erforderlichen Angaben, d. h. auch inkl. Chargen-Nummer in einem Schritt einer vordefinierten Menge an Personen zustellen. Dabei werden auch Abrechnungsvorgaben berücksichtigt. Beispielsweise kann die Leistungserfassung automatisch der einer Person zugeordneten Krankenkasse erfolgen.

Impfschutz Prüfung

Fabiola vergleicht die Impftiter mit den Zeitpunkten der durchgeführten Impfungen. Diese verknüpfte Abfrage unterstützt Sie bei der Entscheidung, ob eine erneute Schutzimpfung notwendig ist, oder nicht.