Organisationsstruktur

Von der Holding bis zum Team

 

Organisationsstruktur
Aufbau und Nutzen

Der Schlüssel für ein effizientes betriebliches Gesundheitsmanagement liegt im Aufbau einer Organisationsstruktur, die Ihr Unternehmen detailgetreu abbildet. Dabei können beliebig viele Ebenen in der Organisationsstruktur erstellt und falls bereits vorhanden, automatisiert importiert werden.

Die exakte Abbildung der Organisationsstruktur ermöglicht eine größtmögliche Automatisierung bei der Zustellung von Vorsorgen, Unterweisungen, Schulungen oder Katastern. Informationen unterschiedlicher Abteilungen wie die des Arbeitsschutzes und der Arbeitsmedizin können ungehindert fließen und erhöhen die Transparenz für alle Mitarbeiter in Ihrer Organisation. 

Vertinex Software bietet zudem das Feature der Matrixorganisation. Damit können Sie das Organigramm aus unterschiedlichen Blickwinkeln abbilden. Diese Struktur erlaubt eine statistische Auswertung unter diesen unterschiedlichen Blickwinkeln.

 

 

 

Organisationsstruktur
Funktionen und Vorgehen
Aufbau der Organisationsstruktur

Der Aufbau einer Organisationsstruktur in Vertinex Software lässt sich über einen Datenimport oder manuell erstellen.

Je nach Organisationsgröße und Detailgrad der Struktur, ist dabei der Datenimport aus Programmen wie SAP OrgManagement der effizienteste Weg – auch wegen zukünftigen Änderungen in den Abteilungen. Sofern die Struktur aus dem ERP System für den Bereich Arbeitssicherheit nicht ausreichend genau ist, können manuell entsprechende Ebenen eingefügt werden.

Nach einmaliger Einrichtung der Importstruktur können in festgelegten Zyklen die Daten vollautomatisch eingelesen werden.

Nutzen einer Organisationsstruktur

Mit einer exakt abgebildeten Organisationsstruktur sparen Sie zukünftig Zeit bei der Zustellung von Vorsorgeuntersuchungen und Unterweisungen.

Natürlich können Sie Vorsorgen, Unterweisungen und weitere Pflichten auch individuell pro Person zuzustellen.

Matrixorganisation

Insbesondere für Konzerne mit diversen Standorten und Geschäftseinheiten empfiehlt sich der Aufbau einer Matrixorganisationsstruktur.

Mit einer solchen Struktur gelingt es Ihnen, Ihre Zahlen pro Standort oder alternativ separat für jede Geschäftseinheit auszuwerten. Dabei könnan an einem Standort verschiedene Geschäftseinheiten tätig sein.

Externe Firmen pflegen

Als Dienstleister können Sie individuell für jeden Ihrer Kunden eine Organisationsstruktur einrichten. Dies ist sowohl über kundenindividuelle Schnittstellen als auch manuell möglich.