Schnittstellen

Systeme und Geräte

Integration
In Ihre Systemarchitektur

Die homogene Integration der Software in vorhandene IT-Architektur ist für Vertinex eine vielfach gelebte Praxis. So ist der Informationsfluss zwischen den unterschiedlichen Systemen keine Einbahnstraße, sondern bidirektional. Vertinex Programme kommunizieren z. B. mit bestehenden Personalsystemen wie SAP-HR, Paisy und weiteren., übernimmt vorhandene Datensätze, verarbeitet diese Informationen und sendet sie als neu gespeicherte Einträge an das System zurück – einfach, unkompliziert und vor allem vollautomatisch. Und das Beste: dies gilt auch für Rechnungen und Bescheinigungen.

Selbstverständlich arbeiten Vertinex Programme in einer CITRIX oder WTS-Umgebung (Windows-Terminal-Server). So wird Fabiola heute u. a. bei Europas größtem CITRIX-Anwender eingesetzt. Eine Anbindung an Office-Anwendungen wie Word, Excel sowie Outlook ist natürlich ebenso gegeben.

Unsere flexiblen Schnittstellen zu Ihren Systemen benötigen lediglich Daten in einer strukturierten Form. Ob die Daten dabei in einem Excel Format, als .csv, .txt oder anderen Formaten übertragen werden, ist uns egal. 

Mit Vertinex Programmen lassen sich auf Wunsch auch ausgesuchte Anwendungen wie Terminvereinbarung, Bescheinigungen, Abfragen oder Unfallmeldung via Intranet / Internet von Anwendern, die nicht regelmäßig mit Vertinex arbeiten, bedienen. So kann etwa der verantwortliche Vorgesetzte die für ihn relevanten Bescheinigungen oder Gefährdungsanalysen auf seinem Browser einsehen. Auch die Terminvergabe lässt sich via Intranet-Terminplaner durch den Betrieb oder den Probanden direkt vornehmen. Mit Vertinex setzen Sie eine Software ein, die sich mit geringstem Aufwand in Ihre Systemlandschaft integrieren lässt.

Weitere auf Anfrage
geräteschnittstellen
Sehtest

Oculus: Binoptometer 2, 3, 4 / Centerfield

Rodenstock: Perismart / Gesichtsfeld

Vistec: Rodatest 300, 302 / Rodenstock R22 / Perivist, compact / Optovist

Maico: Titmus 2

Haag-Streit (Interzeag): Octopus 500 EZ

…und weitere… 

Lungenfunktion

Vitalograph: alpha 6000 / Vitalograph 2120 / Pneumotrac 6800

Custo med: Custo vit m

Viasys (ehem. Jäger): Flowscreen, Flowscreen Plus / MasterScope / MasterLab Body / Masterscreen Body / Ergospirometrie / Spiropro

MicroMedical: MicoLab

Cosmed: microQuark

Schiller: Spirometer SP-250

ndd: Easy One

Vistec: Spirovist

EVG-GmbH: Rhinotest 2000 / EVG Bodypletysmograph

Geratherm: Spirostik

CardioSoft: CardioSoft

Ganshorn: Body Plethysmograph

Vetter: Lufu Vetter

Cosmed: Omnia

Zimmer: SpiroData

…und weitere…

Labor

Die Datenübertragung der Laborwerte erfolgt nach LDT- oder HL7-Protokoll. Fabiola verwaltet auf Wunsch auch mehrere Laboratorien mit unterschiedlichen Protokollen. Die Übernahme der Labordaten kann mit einem einzigen Knopfdruck oder komplett vollautomatisch erfolgen.

Hörtest

Maico: ST 20, 30, 36 / MA 33 / Audimeter ST 20 SiSi

Siemens: SD 25, 26, 50

Optac: BCA 3, TA 3, T 5

Auritec: AT 335, 409, 900

Audioton: HP 8745 / CAS 1000, 2015, 3000

Interacoustics: Audiometer AD226, T5

Steinmeier: SAM 5

Oscillia: USB 300

…und weitere…

 

EKG

Schiller: Cardiovit AT 104 PC, At 101 / Cardiolaptop AT 10

Fleischhacker: MediConnect Comfort 1

GE Healthcare: CardioSoft

Customed: EC 3000 / Customed

Zimmer: Zimmer EKG

Vetter: Vetter EKG

CardioLine

Padsy

Mesa DDC

…und weitere… 

Sonstige Geräte

Blutdruckmessgeräte

Customed

Zimmer

CardioSoft

Psychometrie

Vistec: Corporal

Blutgase

Hellige: OMNI 9

Radiometer: ABL 720

Funktionstest

Schuhfried: Schuhfried WTS

Körperfettwaage

SEGA Analytics 115

Kartenlesegeräte

Cherry

Orga 920M

…und weitere…